Denkmal in Brienen


Länderkürzel:
Schulkürzel:
Fortlaufende Nummer:
D
RS Kleve
01

See our report movie (1,1 MB)

Beschreibung:

Kriegerdenkmal mit Tafel aller Gefallen vom 1. und 2. Weltkrieg und die Vermissten.

Lage des Objektes:

Das Denkmal liegt im Ortsteil Brienen. Es liegt schräg von der Schleuse und gegen über vom Spoykanal. Ein großer Baum steht hinter dem Denkmal. Der Soldat auf dem Denkmal schaut zum Spoykanal.

Lage zur Straße:

Lage im Ort:

Größe:

Breite: ca. 2.50 m / Länge: ca. 4.00 m.

Material(ien):

Das Denkmal selber ist aus Stein.
Die Tafel ist aus Marmor.

Inschriften(en):

"Gedenken an die Helden von Brienen“.
Auf der Tafel sind die Vermissten und Gestorbenen aufgelistet.
Herstellungszeit:

Baubeginn am 06.02.1922 / Einweihung am Schützenfest (3. & 4.Sept. 1922). Ansprache Herr Thiele (Schützenverein).

Architekt,
Künstler,
Hersteller:

Auftraggeber:

Die Gemeinde und der Schützenverein, mit Erlaubnis von belgischen Besatzungsbehörden.

Geldgeber/
Finanzierung:

Das meiste Geld wurde durch den Schützenverein gefördert.
Es gab jeweils Spenden und der Eintritt bei der Einweihung kostete 10 DM.

Dargestelltes
Ereignis/ Personen:

"Gedenken an die Helden von Brienen“. Auf dem Denkmal ist ein Soldat des 1. Weltkrieges mit einem Schwert aufgebaut.
Renovierungen,
Restaurierungen:

Die Steintafel wurde nach dem 2. Weltkrieg durch eine Marmortafel ersetzt, wo nun alle Soldaten auch vom 2. Weltkrieg zu finden sind.

Originalzustand:

Heutiger Zustand:

Guter Zustand, keine “große“ Beschädigung erlitten.
Standort ist gleich geblieben.

Umwidmungen,
Umbauten:

Die Steintafel wurde nach dem 2.Weltkrieg durch die Marmortafel ersetzt.
Umwidmungen:

  • "Gesegnet sein die Helden von Brienen" (Steintafel)
  • "Gedenken an die Helden von Brienen" (Marmor Tafel).
Heutige Nutzung:

Informationen nur im Stadtarchiv oder in manchen Büchern + Heften
Der Schützenverein in Brienen gab ein Heft heraus.
Unter www.kleve.de

Quellenverzeichnis:

Großen Dank an:

  • Horst Schmidt (Einwohner von Brienen)
  • Volksverband Brienen
  • Schützenverein in Brienen.

Quellen:

  • Stadtplan von www.kleve.de
  • Informationsheft vom Schützenverein.
Anmerkungen:

Der Schützenverein war am Bau beteiligt.

Autor: Sebastian Wientzek / © 20.04.2002